Leistungsprofil

In der modernen Wissensgesellschaft ist neues Wissen die Voraussetzung, um den Wandel in Arbeitsmarkt, beruflicher Bildung und Sozialpolitik mit gestalten zu können. Wir leisten mit Forschung und Evaluation einen aktiven Beitrag zur Verbesserung von Programmen und Maßnahmen der beruflichen Integrationsförderung.

Wir betreiben Praxisforschung. Anlass unserer Aktivitäten sind also die Bedarfslagen der Praxis. Unser Ziel ist es, neue Praxismodelle und Handlungskonzepte für Ihre Organisation zu entwickeln und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen, und zwar durch


Gegenstand und Themenspektrum unserer Forschung sind breit gefächert:


Dem breiten Spektrum der Fragestellungen entspricht die Vielfalt der Untersuchungsverfahren, die wir in unseren Forschungen anwenden. Es kommen alle Methoden der empirischen Sozialforschung zum Einsatz, also qualitative und quantitative Methoden.

Um Umsetzung und Transfer zu unterstützen, bieten wir Ihnen: die Moderation von Entwicklungsprozessen vor Ort (in der Einrichtung, im Netzwerk, in der Maßnahme…), Beratung und Fortbildung der Akteure. Hier verfügen wir über umfassende, jahrelange Erfahrung.