Aktuelle Seite: Startseite > Medien & eLearning
News

hiba-Seminare 2019:
Ihr Inhouse-Seminar - maßgeschneidert für Sie vor Ort

hiba bietet Ihnen die bewährten hiba-Inhouse-Seminare auch 2019 an.
Maßgeschneidert für Sie oder orientiert an den bekannten und bewährten hiba-Themen.
Informieren Sie sich: Unsere Themen für Sie
Lassen Sie sich ein Angebot erstellen. Nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Weiterbildung gefördert!

Öffentliche Förderung für Ihre Weiterbildung Für Ihre berufliche Fortbildung können Sie mit der Bildungsprämie des Bundes bis zu 500 Euro öffentlichen Zuschuss erhalten. In Nordrhein-Westfalen beträgt der Zuschuss aus einem Landesprogramm jetzt sogar bis zu 2.000 Euro!

Bitte beachten: Bildungsscheck NRW: Neue Förderrichtlinien - neue Zielgruppen!

Bildungsprämie des Bundes: Informationen dazu: www.bildungspraemie.info

 

Einstellungen
Fontsize:
Inhalt & Druckansicht
Letzte Änderung
06.12.2018, 14:28 Login

Medien & eLearning

hiba-eLearning-Module

Effizient und immer aktuell: hiba-eLearning-Module erstellen wir für Sie zu (fast) allen Themen.

Wir greifen dabei zurück auf unsere Erfahrungen seit den 1990er Jahren im Bereich des eLearning einschließlich der Qualifizierung von eTutor(inn)en. Mit hiba-eLearning erreichen Sie (beinahe) jede Adressatin, jeden Adressaten: Ob hoch-qualifizierte Expert(inn)en oder beruflich (noch) nicht oder gering qualifizierte Personen, für alle bietet hiba-eLearning mit attraktiver und interaktiver Gestaltung das passende Lernangebot.

Fragen Sie uns. 


hiba Blended-Learning-Seminare

Um eine möglichst hohe Nachhaltigkeit zu erreichen, basiert Fortbildung-OnLine auf dem Ansatz des "Blended-Learnings" - einem zeitgemäßen, innovativen Konzept, bei dem anstelle von ein- oder mehrtätigen Einzelveranstaltungen ein "Qualifizierungszeitraum" geschaffen wird, in dem Phasen des Präsenzlernens und die EDV-gestützten Lehr- und Lernkonzepte auf didaktisch sinnvolle Weise verknüpft werden, so dass die jeweiligen Vorzüge optimal zum Tragen kommen.

Auf diese Weise wird eine kontinuierliche und nachhaltige Sensibilisierung für die Thematik erreicht, so dass der Lerntransfer in einem sehr viel höheren Maße gesichert werden kann, als dies mit reinen Präsenzveranstaltungen herkömmlicher Art erreicht wird.

Die Teilnehmer/innen können sich mit einem fachkompetenten Tutor und anderen Seminarteilnehmer(inne)n über ihre einschlägigen Erfahrungen in der Praxis austauschen und auf diese Weise konkrete Hinweise für den Umgang mit den Jugendlichen bekommen. Diese netzgestützte Begleitung über den gesamten Qualifizierungszeitraum hinweg hat nicht nur den Effekt eines praxisnahen Coachings, sondern bietet darüber hinaus viele Vorteile einer Supervision im herkömmlichen Sinne.

Sie haben aktuelle Themen, zu denen Sie sich fortbilden möchten? Gerne realisieren wir für Sie Angebote zu Ihren speziellen Fortbildungswünschen und -bedürfnissen.

Sprechen Sie uns einfach an!

Mit den besten Wünschen
grüßen Sie

Gerhard Bonifer-Dörr
und das gesamte hiba-Team

weiter zu:

« zurück Seitenanfang weiter »