HS-007-18

Seminar-Nr.: HS-007-18

Psychische Handicaps bei jungen Menschen

08.10. – 09.10.2018 in 10243 Berlin

Gerade in der Pubertät leiden Jugendliche nicht selten erstmals an seelischen Erkrankungen.

Die psychischen Handicaps übersteigen den Wert einer Verhaltensauffälligkeit und werden in der beruflichen Integrationsförderung oft als ausgesprochen betriebsstörend empfunden.

Seelische Erkrankungen pädagogisch nicht als Motivationsproblem zu behandeln, sondern als wichtige Schnittstelle pädagogischen und therapeutischen Handelns zu verstehen, ist Inhalt des Seminars. Dazu brauchen pädagogisch Tätige das Wissen um die entsprechenden Krankheitsbilder und um wirksame therapeutische Hilfen im lokalen Netzwerk.

Themenschwerpunkte:

Zielgruppe:  Mitarbeiter/innen in der Arbeit mit Jugendlichen aus BerEB, BvB , BaE , abH , aus der beruflichen Integrationsförderung

Trainer: Dr. Hartmut Wrociszewski

Teilnahmebeitrag: Pro Person 605,00 € zzgl. MwSt. Der Teilnahmebeitrag schließt Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und ein Mittagessen pro vollem Seminartag ein.


Präsenzseminar

Sem.-Nr.

Tagungsort

von – bis

Preis*

Anmeldeschluss

HS-007-18

10243 Berlin

08.10. – 09.10.2018

605,00 €

 

 * zzgl. MwSt.

 Für Ihre Anmeldung: Hier geht es zum Anmeldeformular!