HS-012-13

JobCoaching in der Integrationsarbeit         
(Kompaktseminar)

Job-Coachs oder auch Integrations-Coachs unterstützen den Prozess beruflicher Orientierung und Integration. Ziel ist es, für die berufliche Integration ihrer Kunden und Teilnehmenden Arbeitsmarktinstrument so auszuwählen und zu gestalten, dass sie zum Sprungbrett in den ersten Arbeitsmarkt werden.

Dabei gilt es, an den individuellen Fähigkeiten der Teilnehmenden und Kunden anzusetzen, die oftmals verschütteten Ressourcen aufzuspüren und die Motivation zu erkunden. Ein „Kurz-Profiling" ist dann die Grundlage für die Betriebsakquise und ein fundiertes Matching, dem Abgleich von Bewerber- und beruflichen Anforderungsprofil.

Die Kooperation mit Betrieben mit dem Ziel der beruflichen Integration erfordert ein systematisches, ziel- und kundenorientiertes Vorgehen.

Das Training vermittelt Techniken und Kompetenzen sowohl für die Kaltakquise als auch für das Führen von Vermittlungsgesprächen.

Themen:

Methoden:
Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Coachingsequenzen, Selbstreflexion

Zielgruppe:
alle Berater/innen und pädagogischen Fachkräfte in der beruflichen Integrationsförderung