Aktuelle Seite: Startseite > Unsere Themen für Sie > HS-107-13 A
News

hiba-Seminare 2018 sind online.

Wir freuen uns auf Ihre Seminarteilnahme. Hier geht's zum Fortbildungsprogramm 2018.

Seminar HS-003-18
"Erstellen und Schreiben von Einschätzungen in der Förderplanung:
Was und wie schreibe ich es?"

Anmeldeschluss aufgehoben.
Noch mehrere Seminarplätze frei!

 

Weiterbildung gefördert!

Öffentliche Förderung für Ihre Weiterbildung Für Ihre berufliche Fortbildung können Sie mit der Bildungsprämie des Bundes bis zu 500 Euro öffentlichen Zuschuss erhalten. In Nordrhein-Westfalen beträgt der Zuschuss aus einem Landesprogramm jetzt sogar bis zu 2.000 Euro!

Bitte beachten: Bildungsscheck NRW: Neue Förderrichtlinien - neue Zielgruppen!

Bildungsprämie des Bundes: Informationen dazu: www.bildungspraemie.info

 

Einstellungen
Fontsize:
Inhalt & Druckansicht
Letzte Änderung
23.05.2018, 13:34 Login

HS-107-13 A

4teilige Fortbildungsreihe

Rehabilitationspädagogische Qualifizierung für Fachkräfte in der beruflichen Integrationsförderung

Modul 1: Rechtliche Rahmenbedingungen rehabilitationspädagogischer Ausbildung und Konsequenzen für die Arbeit  mit multiplen Problemlagen

In der sozialpädagogischen, fachpraktischen und -theoretischen Arbeit im Umgang mit multiplen Problemlagen sind Verhaltensauffälligkeiten, Lernbehinderungen und psychische Störungen auf eine Art und Weise zu differenzieren, dass das Vermitteln von beruflichen und berufsübergreifenden Lerninhalten und Schlüsselqualifikationen auf die einzelnen Personen abgestimmt werden müssen. Dazu sollen im Seminar geeignete Handlungs- und Förderansätze aus den jeweiligen Risikoprofilen erarbeitet werden.

Um einer rehabilitationspädagogischen Beliebigkeit vorzubeugen werden die betreffenden Förderansätze in den betreffenden anforderungsspezifischen rechtlichen Kontext eingeordnet.

Themenschwerpunkte:


« zurück Seitenanfang weiter »