HS-120-13

Vom Teammitglied zur Führungskraft

Zielgruppe des Seminarangebotes sind Führungskräfte, die jüngst eine Leitungsfunktion übernommen haben bzw. in naher Zukunft übernehmen werden (z. B. Team-, Bereichs- oder auch Abteilungsleitung).

Zentrales Thema ist neben der Reflexion Ihres Rollenwechsels die Auseinandersetzung mit Ihrem persönlichen Führungsstil und Ihrer „persönlichen Handschrift" im Führungshandeln. Ihr spezifisches Aufgabenfeld mit den jeweiligen Herausforderungen wird ein weiterer Schwerpunkt des Seminars sein. Themen sind die spezifische Herausforderung in Ihrer Sandwichposition, eine zielgerichtete Mitarbeiterführung und -kommunikation sowie Grundlagen der Teamsteuerung. Es werden Teamsteuerungsmodelle vorgestellt

Themenschwerpunkte:

Methoden:
Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Rollenspiel

Zielgruppe:
Fachkräfte aus der beruflichen Integrationsförderung, die eine Führungsrolle übernommen haben/übernehmen werden